Von Outfit-Ideen, über einen Einblick in die Frühstücksbox der Kinder, bis hin zu persönlichen Tipps rund um die Schule – Das Motto Back to School bietet eine Bühne für allerlei Themen rund um den Schulstart.

Im vergangenen Jahr, haben Influencer*innen eine noch stärkere Bindung zu ihrer Community aufgebaut. Wie Unternehmen hier ansetzen und vom Influencer Marketing passend zum Schulstart profitieren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Distanzierte Präsenz mit viel Empfehlungscharakter

Besondere Umstände mit vielen Vorteilen. Verschiedene Anlässe, geben Unternehmen eine Möglichkeit, mit Influencer*innen zu kooperieren. Auch der Schulstart kann genutzt werden, um die Zielgruppe zu erreichen und mit ihr zu interagieren – gemeinsam mit Influencer*innen.

Wie das neue Schuljahr startet, ist noch ungeklärt. Ganz gleich, ob Schüler*innen durch Distanz- oder Präsenzveranstatlungen unterrichtet werden, Marketing Kampagnen lassen sich dementsprechend anpassen.

Das Thema Back to School ist aus Marketingsicht schon lange nicht mehr nur für Schulranzen- und Schreibwarenhersteller interessant. Immer mehr Influencer*innen erstellen Inhalte gemeinsam mit ihren Kindern. So zeigen beispielsweise junge Influencer*innen auf TikTok ihre Outfits im Home Schooling und Food Blogger verraten die Brotdoseninhalte ihrer Kinder.

Back to School: Die Kampagne

Influencer Marketing Kampagnen rund um das Thema Back to School dienen auf Instagram der Aktivierung von Eltern mit Kindern im Schulalter oder auf TikTok zur Aktivierung einer jungen Zielgruppe. Dabei kann auf Aktionen oder Produkte jeder Art hingewiesen werden. Neben Kleidung, Accessoires, Rucksäcke, Schreibwaren oder Spielzeug nutzen Unternehmen gerne die Reichweite der Influencer*innen, um auf technische Gadgets oder Lernplattformen aufmerksam zu machen. Food & Drink Influencer*innen integrieren Produkte im kreativen Rahmen in ihre Rezeptideen oder zeigen ihre Must-Haves für die Lunchbox des Kindes.

Unabhängig von der Kanalauswahl, werden Marken auf Social Media neben der klassischen Produktvorstellung immer häufiger in kreativen Bewegtbildern vorgestellt. Die Vorteile von Bewegtbildern können Sie hier zusammengefasst im neuen Tab lesen.

Da es sich um eine Anlass-orientierte Influencer Marketing Kampagne handelt, ist neben der Influencer*innenauswahl vor allem die Zeitplanung von hoher Relevanz. Unsere Faustregel für Ihre Kampagne: Im Juni planen, damit die Influencer*inneninhalte im August veröffentlicht werden können.

Welche Influencer*innen zur Kampagne passen

Wie bei jeder Kampagne, dient der erste Schritt der Zieldefinition. Je nach Zielgestaltung wird die Kanal- und auch die Influencer*innenauswahl getroffen. Hierbei muss der/die Influencer*in der Zielgruppe entsprechen, sondern vielmehr seine/ihre Community. Es gilt: Entscheidet sich ein Unternehmen für einen/eine Influencer*in, so ist nicht nur das Auftreten des/der Influencer*in wichtig, sondern auch, welche Zielgruppe er oder sie erreicht, denn diese wird auch vom Unternehmen im Rahmen der Kooperation angesprochen. Kooperieren Unternehmen mit Influencer*innen, so kooperieren sie also auch mit deren Communities.

Bei der Influencer*innenauswahl gibt es ein breites Spektrum an Kategorien, aus denen zu wählen ist. Neben den klassischen Eltern-Blogger*innen, kooperieren immer mehr Unternehmen mit jungen Influencer*innen, die zum Beispiel selber noch zur Schule gehen oder darüber hinaus eine junge Zielgruppe haben. Bei der Auswahl sollten Unternehmen ein wenig über den Tellerrand schauen, denn wie wir festgestellt haben, gibt es den/die Influencer*in nur im Doppelpack mit der passenden Community.

Basierend auf Erfahrungen aus bisherigen Kampagnen, haben wir ein paar Influencer*innen, die zum Thema “Back to School” passen ausgewählt:

daddy.chanel

Paul ist Familienvater und teilt seine schönsten Momente mit der Community. Gemeinsam mit seiner Familie bereist er die Welt und dreht lustige Kurzvideos.

daddy.channel.png

dreiraumhaus

Andrea Stodden liebt das Familienleben. Ihre Community begleitet sie seit Jahren auf Social Media und bekommt Einblicke in Themen um den Hausbau, Familie und Haustiere. Tipps von Mutter zu Mutter sind hier gerne gesehen.

dreiraumhaus.png

fitdad_hendrik

Als Familienvater von fünf Kindern besteht sein Alltag aus viel Familienzeit. Seine Community freut sich auf tägliche Erlebnisse und Tipps rund um Gesundheit, Fitness und den Familienwahnsinn.

fitdad.png

Möchten Sie sich einen genaueren Durchblick verschaffen und mehr über Influencer Marketing zum Schulstart erfahren? Dann seien Sie am 02. Juni bei unserem Webinar dabei und melden Sie sich jetzt hier an.