Vor einigen Tagen haben wir auf der SignalsPro unsere neue Partnerschaft mit Pinterest verkündet. In zwei Vorträgen wurde vorgestellt, wie wir zukünftig das Kampagnen-Angebot für dich dadurch noch verbessern werden. In diesem Artikel fassen wir nochmal alle Infos zusammen und erklären dir, wie du dein Pinterest Profil mit eqolot verknüpfst.


So verbindest du dein Pinterest Profil


Um mit deinem Pinterest Kanal an Kampagnen teilnehmen zu können, ist der erste Schritt, dass du diesen mit der eqolot Plattform verknüpfst. Gehe dafür wie folgt vor:

1. Gehe in deinem eqolot Account auf den Menüpunkt Profil. Solltest du noch keinen eqolot Account haben, kannst du dich hier kostenfrei registrieren

2. Klicke auf den Pinterest-Button:

Pinterest1.png

3. Klicke auf den Button "Verbinde Pinterest"

Pinterest2.png

4. Danach wirst du zu Pinterest weitergeleitet und du musst bestätigen, dass eqolot Zugriff auf dein Profil erhält. (Der Zugriff umfasst nur die Anzahl der Follower*innen. Wir haben deinen Zugriff auf dein Profil oder deine Pins.)

Pinterest4.png

5. Klicke anschließend auf deinen Pinterest Channel und wähle noch aus, zu welchen Themen du auf Pinterest pinst. Danach ist die Konfiguration abgeschlossen.

pinterest3.png


Solltest du noch speziell zu diesem Thema Fragen haben, kannst du dich gerne jederzeit an unseren Support wenden. Wir helfen dir dann gerne weiter.


Welche Kampagnen erwarten dich?


Sobald du dein Profil verknüpft hast, wirst du automatisch benachrichtigt, wenn es neue Kampagnen für dein Pinterest Profil gibt. Bei eqolot bieten wir verschiedene Kampagnen-Formate für die Kooperation mit Kunden an. Beispielsweise erstellst du für spannende Marken kreative Pins. Diese werden entweder auf gemeinsamen Boards mit den Kunden geposted oder über dein Profil veröffentlicht. Das genaue Kampagnenbriefing erfährst du direkt von uns. Dies beinhaltet dann auch Informationen zur Laufzeit und zur Vergütung.



Wir selbst lieben Pinterest und sind mit unserem Profil hier aktiv. Schau gerne mal vorbei oder pin bei unseren Gruppen-Boards mit.



Unter diesem Link findest du weitere Artikel auf der eqolot Academy rund um das Thema Pinterest.