Challenge accepted – Nutzer werden von Freunden oder Bekannten dazu aufgefordert, an einer speziellen Challenge teilzunehmen. Sie posten das Ergebnis dann als Video oder Foto und verlinken weitere Freunde und Bekannte in der Hoffnung, dass diese an der Challenge auch teilnehmen. So machen die Challenges ihre Runde auf Social Media und erreichen große Aufmerksamkeit. 

Die momentan beliebtesten Instagram Challenges: 

Die Klopapier-Challenge: Klopapier? Richtig gehört! Zu der Klopapier Challenge rufen vor allem sportliche Influencer und Fußballer auf. Dabei jonglieren die Aufgeforderten mit der Klopapierrolle und dürfen diese nicht fallen lassen. Klingt easy? Dann probiert es einmal aus. 

IStayHomeFor-Challenge: Viele Influencer und Stars, von David Beckham bis Sam Smith, versuchen gerade jetzt mit dieser Challenge ihre Reichweite zu nutzen, um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, was jeder Einzelne für die Eindämmung des Corona-Virus beitragen kann. Also wofür bleibt Ihr zu Hause? 

SafeHand-Challenge: Eine weitere Challenge zur Corona Zeit, in welcher Influencer ihre Community dazu aufrufen, an der Challenge teilzunehmen. Hierbei posten die Teilnehmer, wie sie richtig und ausführlich ihre Hände waschen, um somit den Corona Virus einzudämmen. 

Old-Picture-Challenge: Die wohl bekannteste momentan. Ziemlich selbsterklärend – die Teilnehmer posten alte Kinderfotos von sich und schwelgen in alten Zeiten. 

Hochzeitsfoto-Challenge: Ebenfalls in Erinnerungen schwelgen hierbei Ehepaare. Sie veröffentlichen ihr schönstes Hochzeitsfoto auf ihrem Instagram Profil oder in ihrer Instagram Story und nominieren ebenfalls verheiratete Freunde oder Familienmitglieder.

Die eigenen Challenges starten: 

Auch für Marken oder spezielle Produkte gibt es verschiedene Optionen, um eigene Challenges zu starten. Mehrere Influencer zeigen hierbei der Community mit Hilfe eines themenspezifischen Videos oder Bildes und der Beschreibung, worum es in der Challenge geht, machen diese vor und fordern ihre Community zum Nachmachen auf. Ob auf TikTok oder auf Instagram, ob lustig, sportlich oder nostalgisch: gerade in der jetzigen Zeit nehmen die Leute gerne an Challenges teil und leben ihre kreativität aus. Challenges sind für die Nutzer eine willkommene Abwechslung. Bezieht man die richtigen Influencer mit ein, kann man dadurch eine hohe Reichweite, ein hohes Engagement und damit verbundene hohe Awareness für das Produkt oder die Marke erreichen. Verbunden werden kann die Challenge dann zudem mit einem Gewinnspiel, um die Teilnehmer nochmals zu motivieren.
Welche KPI’s dabei wichtig sind, erfahren Sie hier.

Die OTTO Style Challenge mit blogfoster

Im Zuge der OTTO Style Challenge rufen die Blogger ihre Follower dazu auf, sich coole Outfits zu ausgewählten Themen, beispielsweise:Vom Arbeitsplatz zum Fitnessstudio – Style deinen Sporty-Look fürs Büro!”, zusammenzustellen und diese zu posten. Zudem haben die Teilnehmer die Chance, an einem Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem sie ein Styling in Hamburg mit der YouTuberin Eylem von refashion by Otto oder einen von vier OTTO-Gutscheinen im Wert von mindestens 100€ gewinnen können. 

Entwickeln Sie mit uns Ihre nächste individuelle Challenge für Social Media. Ob Fashion, Beauty, Food oder andere Themen – blogfoster bietet Ihnen einen helfende Hand. Treten Sie jetzt mit einem unserer Influencer Marketing Experten in Kontakt.