Zu keinem Zeitpunkt sind Menschen motivierter ihr Leben komplett umzukrempeln als zu Beginn des neuen Jahres. Neujahrsvorsätze beinhalten oft den Wunsch danach, alte Laster abzulegen oder neue Gewohnheiten zu etablieren. Wie Sie sich das zum Vorteil machen können, lesen Sie jetzt! 

Im Januar können Unternehmen die Gunst der Stunde nutzen und Blog- sowie Social Media Kampagnen zum Trend Thema “Neujahrsvorsätze 2021” starten. 

Unser Tipp: besonders Neujahrs- Challenges auf Social Media haben hohes Potenzial das Engagement zu steigern und mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Marke zu ziehen. Denn Challenges fördern das Gemeinschaftsgefühl und erzielen dadurch eine hohe Reichweite auch außerhalb der jeweiligen Community eines Influencers. Vor Allem das Gewinnen von neuen Zielgruppen kann zum Neujahr eine große Chance darstellen. Mit eqolot an Ihrer Seite können Sie Ihre Marketing Ziele durch Influencer Kooperationen im neuen Jahr realisieren.  

Im Rahmen Ihrer individuellen Kooperation zeigen Influencer Ihrer Community mit Hilfe eines Videos oder Bildes und der passenden Beschreibung, worum es in der Neujahrs-Challenge geht, machen diese vor und fordern ihre Community zum Nachmachen auf. Im Anschluss befragen Sie Ihre Community dazu, welche Ihre jeweiligen Neujahrsvorsätze für 2021 sind, um das Engagement zusätzlich zu steigern.  Aber auch Blog Kampagnen sind nach wie vor hoch im Kurs und können die Leserschaft mit emotionalem Storytelling für ein Produkt oder Service begeistern. 

Lesen Sie hier mehr zu Challenges und ihren Vorteilen im Influencer Marketing.

Das Besondere am Influencer Marketing: Jede Niche kann abgedeckt und Ziele von unterschiedlichster Art angestrebt werden. Nicht nur Sport und Ernährung stehen zum neuen Jahr hoch im Kurs. So können Vorsätze zum Beispiel eine bessere Organisation über Finanzen beinhalten. In einer Kampagne kann so einer Community Ihre Versicherung nähergebracht werden, die diesen Vorsatz unterstützt. 

genausonuranders in Kooperation mit CLARK

Ein weiteres Beispiel könnte der Vorsatz nach mehr Sorgfalt sein. Im Rahmen einer Influencer Kooperation kann einer Community ein Reinigungsservice oder Produkt vorgestellt werden, welches sich um mehr Sorgfalt mit der Kleidung dreht.

liamplk in Kooperation mit Persil

Auch Spielwaren könnten in einer Kampagne unter dem Motto “Mehr Zeit für die Familie” präsentiert werden. Die Möglichkeiten sind unausschöpfbar – kontaktieren Sie unsere Experten, wenn Sie erfahren möchten, inwiefern sich Ihr Produkt oder Service in einer Neujahrs- Kampagne integrieren lässt.

looks-like-coja.com in einer Blog Kooperation mit Gebr. Märklin

 

So gelingt eine Kampagne zu Neujahrsvorsätzen 

Oftmals verblassen die fest vorgenommenen Vorsätze schon in der ersten Woche des neuen Jahres. Mit einer Influencer Kampagne oder Challenge steigt jedoch das Durchhaltevermögen in der Community. Denn setzt man sich Vorsätze öffentlich, verpflichtet man sich damit vor anderen und ist somit motivierter und zielstrebiger. Je konkreter und realistischer die Zielsetzung, desto höher Chance auf eine erfolgreich abgeschlossene Challenge.

Wichtig ist also, das Kampagnenziel für die Community greifbar zu machen. Auch Individualität spielt eine Rolle, denn Vorsätze gewinnen so an Bedeutung für den einzelnen.  Ein langsamer Start gepaart mit konstanter Steigerung ist das Erfolgsrezept für das Durchziehen eines Neujahrsvorsatzes, sagt Psychologe Prof. Dr. Dieter Frey. Lassen Sie Ihre Community selbst bestimmen in welchem Tempo sie das Ziel erreichen. Ein gegenseitiger Austausch und die Unterstützung von Seiten des Influencers und Ihnen als Marke spornt zusätzlich an. So können Sie zum Beispiel am Ende einer Kampagne einen Preis unter den Teilnehmern auslosen. 

Starten auch Sie Ihre Kampagne zu einer Neujahrs- Challenge mit eqolot! Kontaktieren Sie uns noch heute!

Quelle: Stern (2020), “Neujahrsvorsätze – So klappt es mit dem Einhalten”, https://www.stern.de/lifestyle/leute/neujahrsvorsaetze–so-klappt-es-mit-dem-einhalten-9070372.html