Das traditionelle Osterfest leitet nach der Fastenzeit und der Karwoche den Beginn der Freudenzeit und einer wärmeren Saison ein. Unter den Christen zählt er als höchster kirchlicher Feiertag. Jedoch hat sich das Osterfest vor allem in Deutschland als ein konsumstarker Feiertag ohne religiösen Bezug etabliert. 

Heutzutage wird der Anlass von vielen Familien mit einem festlichen Essen und dem überlieferten Osterkörbchen im im familiären Kreis gefeiert. In diesem Jahr fällt Ostern auf den 4. (Ostersonntag) und 5. (Ostermontag) April.  Schon In Vergangenheit bewährte sich das Fest als besonders verkaufsfördernd und rankt laut Statista (2019) auf dem 2. Platz, gleich nach Weihnachten. Im Jahre 2019 gaben Verbraucher im Schnitt 66€ für Präsente aus. Früher ein Fest hauptsächlich für die Kleinen, gehen Geschenke heutzutage vermehrt auch an andere Familienmitglieder, Freunde und Kollegen. Klassische Präsente sind vor allem Süßwaren, Spielwaren, Blumen, Beauty Artikel, Technik, Sportartikel, Dekoration, Bargeld und Gutscheine. Jedoch können auch Marken und Produkte aus anderen Kategorien in einer limitierten Oster-Sondereditionen oder Design punkten. Im letzten Jahr konnten Einzelhandelsunternehmen nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real (preisbereinigt) 4,0 % und nominal (nicht preisbereinigt) 4,8 % mehr Umsatz als im Jahr zuvor vermerken. In diesem Jahr wird voraussichtlich besonders der Online-Handel verstärkten Umsatz machen. Laut dem Statistischen Bundesamt (2020) konnte sich seit Beginn der Corona Pandemie der Online- Handel als klarer Gewinner der Krise positionieren. Wegen geschlossener Geschäfte bezogen immer mehr Verbraucher Ware aus dem Internet. Besonders Influencer Marketing hat in diesem Jahr höhere Erfolgschancen als je zuvor. Mit dem Anstieg der Social Media Nutzung steigt auch das Engagement auf den Social- Media- Kanälen. 

eqolot newsletter

Kreative Kampagnen ganz im Sinne von Ostern können User auf Marken und Produkte aufmerksam machen. Mit einem zusätzlichen Gewinnspiel oder Rabattcode werden Verkäufe und Engagement zusätzlich angehoben. Auch eine digitale Ostereiersuche kann die Aufmerksamkeit von Usern auf sich ziehen, es sind keine Grenzen gesetzt! Dabei ist es wichtig früh genug mit der Planung zu beginnen. Besonders zu Feiertagen sind die Kapazitäten der beliebten Influencer schnell ausgeschöpft. Besonders in diesem Jahr werden Unternehmen vermehrt auf Influencer Marketing als zusätzliche Verkaufsstrategie setzen. 

Beispiele zu Kooperationen in der Osterzeit

Bildschirmfoto 2021-01-14 um 09.54.53.png

Denise von fraeulein-ordnung.de mit einer osterlichen The Body Shop Kampagne auf ihrem Blog.

91610485_213726176631161_8509486796101511079_n.jpg

Aileen von endlesstravellovee mit ihrer Thalia Hörbuch Kampagne zu Ostern. 

17882531_432830653730217_4821214030867726336_n.jpg

Yvonne von experimenteausmeinerkueche in einer Kooperation mit Rotkäppchen Alkoholfrei zum Osterbrunch auf Instagram.

91141898_211336176819071_2519276683390430678_n.jpg

Emma von emmaleinswelt mit ihrer Gourmet Osterkampagne mit Aldi Süd auf Instagram.

Wissen und Spiel kombinieren - 3 sinnvolle Geschenkideen für Kinder - mit Verlosung - Mamaleben.jpeg

Janin von mamaleben.de präsentiert das Kinderbuch Narwal von moses. Verlag in einem Geschenke Guide zu Ostern auf ihrem Blog und Pinterest.

Zurzeit ist eine Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung von Corona besprochen, dies sollte dem Fest jedoch nicht im Weg stehen. Auch im kleinen Kreis mit dem eigenen Haushalt lässt sich ein kulinarisches, schönes Osterfest zelebrieren. Osterkörbchen und Präsente können natürlich auch per Post an die Liebsten gesendet werden. Mit einer Influencer Marketing Kampagne können Unternehmen Verbrauchern eine Freude bereiten und gleichzeitig für starke Umsätze sorgen. Also zögern Sie nicht und kontaktieren noch heute unsere Experten, um ihre individuelle, kreative Kampagne zu starten! Gern erstellen wir Ihnen ein österliches Konzept mit den Top Influencern ihrer Wahl!