Content passend zu Halloween ist auf Social Media besonders beliebt. Daher ist es wichtig für Unternehmen, eine Strategie zur Umsetzung der Ziele zu erarbeiten. Hier gilt: je früher, desto besser! Influencer*innen bekommen Anfragen für Kooperationen meist schon Monate im Voraus, insbesondere zu solchen Anlässen wie Halloween nutzen viele Unternehmen die Chance, Kooperationen zu buchen. Und natürlich haben Influencer*innen nur begrenzte Kapazität, um Werbung auf ihren Kanälen zu platzieren. Oftmals erscheint das Suchen nach den passenden Influencer*innen für eine Kampagne wie das Suchen nach der Nadel im Heuhaufen. eqolot zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Influencer Marketing Kampagne bereits im Sommer für den Herbst planen.

Ihre Kooperationen ganz ohne Einschränkungen

Auch im Halloween- und Herbstgeschäft gilt: Alle Kategorien können abgedeckt werden, es sind keine Grenzen gesetzt, wenn es um Influencer Marketing Kampagnen geht. Besonders viel Kreativität seitens der Influencer*innen ist hier gerne gesehen. Produktplatzierungen können beispielsweise in eine persönliche Geschichte mit eingebracht werden, doch auch Storytelling trägt zum Erfolg bei. Des Weiteren können Geschenke-Guides mit Links zu vorgestellten Artikeln integriert werden, denn Communities lassen sich zu Anlässen gerne inspirieren. Warum also verloren vor einem Überangebot an Produkten stehen, wenn man auf persönliche Empfehlungen seinem/seiner Lieblings-Influencer*in vertrauen kann?

Seitdem die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie nun gelockert wurden, freuen sich Verbraucher*innen auf Events im kleinen Kreise oder Abende mit Freund*innen So auch Influencer*innen, die es kaum abwarten können, neuen und kreativen Content zu produzieren – mit weniger Einschränkungen.

So sieht Ihre Kampagne zu Halloween aus

Ob auf Instagram, Blogs oder auf TikTok: Halloween als Basis für Ihren Auftritt auf Social Media steht nichts im Wege. Auf zahlreichen Kanälen finden Jahr für Jahr Kooperationen mit Influencer*innen statt. Je nach Zielgruppe treffen Expert*innen gemeinsam mit Ihnen eine Auswahl an Kanälen und passenden Influencer*innen, bevor es an die individuelle Strategie geht.

Basierend auf bisherigen Kooperationen mit zahlreichen Marken zu Halloween, zeigen wir Ihnen einige Kampagnen-Ideen, die sich auch in diesem Jahr in unseren Influencer Marketing Strategien wiederfinden.

Halloween Challenge

Challenges animieren Nutzer*innen dazu, unter einem spezifischen Motto Content zu erstellen. Im Rahmen einer Hashtag-Challenge lädt ein klar formulierter Hashtag Nutzer*innen dazu ein, Content zu diesem Hashtag auf Instagram, TikTok und Co. zu erstellen. Es entsteht User Generated Content unter dem Hashtag und dieser verbreitet ihn und macht den Hashtag bekannt. Ziel ist es einen Hashtag zu kreieren, der so beliebt ist, dass er auf der Entdecken-Seite bzw. der Startseite der Plattformen angezeigt wird. Somit ist es möglich, Viralität über einen Hashtag zu generieren. Challenges stechen vor allem durch Kreativität hervor und sind auf jeder Social Media Plattform gerne gesehen.

Grusel-Content auf allen Plattformen

Für jedes Nischenthema finden sich passende Kanäle und Influencer*innen, die Produkte gelungen in Szene setzen. Ob in Form eines Make-Ups oder Outfit Tutorials passend zu Halloween oder einer Rezeptidee – die Gruselstimmung verbreitet sich gerne. Auch DIYs passen ideal zum gegebenen Anlass. Influencer*innen, die Eltern sind, integrieren gerne gemeinsame Projekte mit ihren Kindern in ihre Kooperationen. Dies bietet eine weitere Tür voller möglicher Kooperationen, denn die Ideenvielfalt ist hier nahezu endlos.

Virtuelle Events

Aus der Pandemie lernen wir, dass virtuelle Events nicht nur erfolgreich möglich sind, sondern heutzutage das A und O sind, vor allem wenn es um Influencer Marketing geht. Warum also nicht die nächste Influencer Marketing Kampagne in eine virtuelle Halloween-Party verwandeln? Events können auch im kleinen Kreise stattfinden. Influencer*innen lassen ihre Community über Live-Streams oder Recap-Stories daran teilhaben.

Mit der richtigen Strategie und passenden Influencer*innen kann jede Influencer Marketing Kampagne an Halloween ein Erfolg werden. Wichtig ist es, aus der Masse herauszustechen und damit die gewünschte Zielgruppe anzusprechen.

Um Ihre Influencer Marketing Kampagne erfolgreich zu gestalten, sollte die Planung bereits im Sommer starten.

Sie benötigen weitere Inspirationen, Ideen oder eine helfende Hand bei der Umsetzung einer passenden Strategie? Dann treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Sie möchten sich vorab über das Vorgehen bei der Kanal- oder Influencer*innenauswahl informieren? Öffnen Sie weitere Artikel der eqolot Academy im neuen Tab:

- Über die Auswahl Ihrer Influencer*innen und ihre Reichweite – Warum weniger manchmal mehr ist

- Über die Auswahl Ihrer Influencer*innen und deren Community